Fly-In der Schweizerischen Pilotinnen Vereinigung am Flugplatz Hausen am Albis

Am Sonntag, 9. Oktober 2016,  hat Christine Bürki, Mitglied der Schweizerischen „womenpilots“, zu einem Fly-In nach Hausen am Albis und Mittagessen eingeladen. 23 Flugzeuge und rund 50 Personen aus allen Landesteilen waren angemeldet. Aufgrund des schlechten Wetters konnten aber schlussendlich nur zwei Flieger, einer von Lommis und einer vom Birrfeld, in Hausen landen. Viele andere haben den langen Strassenweg auf sich genommen, um trotzdem die Gelegenheit zu nutzen, sich mit anderen Pilotinnen, Piloten und Flugbegeisterten zu treffen. Die Stimmung unter den Gästen war gut. Es wurde eifrig diskutiert, gelacht und gefachsimpelt; ein gelungener Anlass, um den Austausch zu fördern und neue Kontakte zu knüpfen. Ein herzliches Dankeschön gebührt in diesem Zusammenhang der Flugplatzleitung und der Organisatorin für die spontane Unterstützung.

unsere Partner